Ambulante Chirurgie

In meinem Operationsraum bin ich für Operationen, welche in Lokalanästhesie (örtlicher Betäubung) durchgeführt werden können, ausgerüstet. Ich entferne Fett- oder Talggeschwülste, Muttermale und Warzen, öffne Abszesse und führe Operationen bei eingewachsenem Zehennagel durch.

Solche Operationen werden hauptsächlich am Montag oder Mittwoch eingeteilt, es werden dafür eigene Termine vergeben. Melden Sie die Operation bei der Terminvereinbarung bitte an.

In der Regel wird die Operation bei der Erstordination durchgeführt, meist erfolgt nach zwei Tagen eine Kontrolle mit Verbandswechsel, wobei Sie - wenn möglich - ein wasserfestes Duschpflaster erhalten. Die Nahtentfernung erfolgt dann nach 7 bis 12 Tagen. Sie erhalten einen Befundbericht mit dem histologischen Untersuchungsergebnis.